Wissenstransfer I

Wir stellen Ihnen das Konzept der Denkwerkstatt Food vor.

  • Am Schlosspark 9

Beschreibung

Auf Basis aktueller Marktanalysen und Studien sowie bereits erfolgreich umgesetzter Projekte stellen wir Ihnen das Konzept der Denkwerkstatt Food vor. Zugleich fließen in den Austausch unsere Erkenntnisse, die wir aus der Praxisstudie für den Aufbau einer regionalen Wertschöpfungskette im Auftrag des sächsischen LANDESAMTES FÜR UMWELT, LANDWIRTSCHAFT UND GEOLOGIE (LfULG) gewonnen haben, ein. Mithilfe dieses theoretischen Fundaments zeigen wir Ihnen den Weg in Richtung 2. Betriebsmodell auf. Wir setzen Impulse für die zukünftige Gestaltung Ihres Unternehmens und geben Ihnen hilfreiche Werkzeuge an die Hand. Im Wissenstransfer Basis lernen Sie: - Erfolgsfaktoren der Direktvermarktung - Grundlagen des Agrarmarketings / Regionalmarken - Grundlagen kundenorientierter Geschäftsmodelle - Kunden und Kundensegmente - Person/Persönlichkeit der Direktvermarkter - Führung und Betriebsorganisation Unsere Veranstaltungen finden unter Berücksichtigung der jeweils aktuellen CORONA-Lage statt. Damit diese vor Ort und mit Blick auf Ihre und unsere Gesundheit durchgeführt werden können, bitten wir Sie, sich kurz vor Ihrer Teilnahme testen zu lassen. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. Verpflegungspauschale: 15 EUR pro Person, wir bitten um Bezahlung vor Ort

Bevorstehende Sitzungen

Umbuchung & Kündigung

Für Umbuchungen bitten wir um Benachrichtigung mindestens 24h im voraus.

Kontaktangaben

  • Am Schlosspark, Pülswerda Arzberg, Deutschland

    +49 (0) 151 65144478

    matthias@denkwerkstatt-food.de