Plattform für Erfahrungs-Austausch unter Fachleuten

DAS KNOW-HOW BEKOMMEN SIE NUR HIER

Wissenstransfer I

Auf Basis aktueller Marktanalysen und Studien sowie bereits erfolgreich umgesetzter Projekte stellen wir Ihnen das Konzept der Denkwerkstatt Food vor.

Zugleich fließen in den Austausch unsere Erkenntnisse, die wir aus der Praxisstudie für den Aufbau einer regionalen Wertschöpfungskette im Auftrag des sächsischen LANDESAMTES FÜR UMWELT, LANDWIRTSCHAFT UND GEOLOGIE (LfULG) gewonnen haben, ein.

Mithilfe dieses theoretischen Fundaments zeigen wir Ihnen den Weg in Richtung 2. Betriebsmodell auf. Wir setzen Impulse für die zukünftige Gestaltung Ihres Unternehmens und geben Ihnen hilfreiche Werkzeuge an die Hand.

Teilnehmerstimmen

Vielen Dank für den informativen, anregenden, interessanten, tollen Tag bei Ihnen in Pülswerda!“

Wissenstransfer II

Sind die Grundlagen für Ihre landwirtschaftliche Markt- und Markenentwicklung gelegt, setzen wir den Fokus auf die weitere Professionalisierung entlang Ihrer Wertschöpfungskette.

Wir zeigen Ihnen auf, mit welchen Elementen Sie Ihren regionalen Erfolg steuern und kontinuierlich ausbauen können. Wir sensibilisieren Sie für Ihre individuellen Erfolgsfaktoren: Markt, Produkt, Mitarbeiter und Konsumenten.

Teilnehmerstimmen

Herzlichen Dank für den vollgepackten, super durchstrukturierten Tag. Ihr habt mir so viele Tipps mit auf den Weg gegeben.“

Individual-Workshop

Für den Freiraum, alle Facetten Ihres Unternehmens umfassend und individuell zu betrachten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit des separaten Austausches. Dabei haben wir nicht nur Ihr Business, sondern auch Ihre familiäre und persönliche Situation im Blick.

Teilnehmerstimmen

„Dieser offene Austausch unter Fachleuten der Landwirtschaft ist unbezahlbar.

 

Vielen Dank dafür.“